Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Annalena Thomas

Behandlung

Behandlungsspektrum

Für Eltern:

Ich begrüße Sie auf meiner Homepage. Sie sind vermutlich auf dieser gelandet, weil Sie sich Sorgen um ihr Kind machen und gemeinsam an eine Belastungsgrenze gekommen sind und Unterstützung suchen. 

Viele Kinder und Jugendliche durchleben, ähnlich wie Erwachsene, in ihrer Entwicklung Krisen, so dass keine Entwicklung ohne "Auf und Ab`s" verläuft. Manchmal geraten auch Kinder in eine längerfristige seelische Disbalance oder leiden unter verschiedenen Konflikten und es bilden sich "Störungen" in der Entwicklung. Diese können bspw. durch äußere Veränderungen (u.a. Trennung der Eltern, Scheidung, Schulwechsel, Umzug, Verlust einer wichtigen Bezugsperson, Geburt eines Geschwisterkindes, psychische Erkrankung eines Elternteils) oder traumatische Erlebnisse (Unfälle, Krankheit, Alkoholerkrankung eines Elternteils, Mobbing) entstehen. Manche sind vorübergehend und können mit eigenen Möglichkeiten oder mit familiärer und freundschaftlicher Unterstützung gelöst werden, bei manchen reicht das nicht aus.

Psychotherapie ist sinnvoll, wenn eigene Lösungsansätze nicht mehr ausreichen und "Störungen" und Symptome seit mehreren Wochen und Monaten anhalten. Hier lohnt sich ein gemeinsamer Blick und Verstehen, um Veränderungen möglich zu machen und ein seelisches Gleichgewicht wieder herzustellen. Hierbei sind Sie als Eltern in der Behandlung Ihres Kindes wichtig. 

Ich begleite Kinder und Jugendliche, die unter verschiedenen seelischen Erkrankungen leiden. Hierzu zählen:

  • AD(H)S
  • Ängste, Trennungsängste, Phobien
  • Ein- und Durchschlafschwierigkeiten
  • Depression und vermehrter Traurigkeit
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Enuresis
  • Enkopresis
  • Selbstwertkonflikten
  • Essstörungen
  • Zwänge

In einem gemeinsamen Gespräch besprechen wir Ihr aktuelles Anliegen und klären das weitere Vorgehen.